Integrated Device Technology (IDT) Prozessoren

Centaur Technology wurde 1995 als eine Tochterfirma von Integrated Device Technology (IDT) gegründet. Ein kleines Team von Mikroprozessoringenieuren hatte damals das ehrgeizige Ziel eine preisgünstige x86-CPU für den Low-Budged Markt herzustellen. Ohne die zu dieser Zeit bei den Marktführern schon üblichen Features wie die Out-of-Order-Execution und die Sprungvorhersage gelang dies mit dem C6.

 

Die ersten CPUs von Centaur Technology wurde unter dem Namen WinChip von IDT vermarktet. Nach der Übernahme im September 1999 durch VIA Technologies wurde die IDT WinChip Serie eingestellt und von VIACyrix III und VIA C3 abgelöst.