ZIF Sockel 3

     Zurück

Der Sockel 3 ist die Weiterentwicklung des Sockel 2 und avancierte letztendlich zum Standartsockel für 80486 und 5x86 Prozessoren. Der Sockel 3 kann neben den reinen 5Volt auch Spannungen für Low-Voltage CPUs im Bereich von 3,3Volt bis 5Volt zur Verfügung stellen. Er gewährleistet auch eine volle Intel Pentium OverDrive Unterstützung.

Der abgebildete ZIF-Sockel 3 hat 237 Löcher zur Aufnahme der Anschlußkontakte der 80486, 5x86 und Intel Pentium OverDrive CPUs.

Unterstützt werden:

  • AMD 80486 SX / SX2 / DX / DX2 / DX4 / DX5 / DXL / DXL2 Prozessoren mit 25 / 33 / 40MHz FSB
  • AMD 5x86 P75 X5 133MHz / P75 X5 150MHz / P100 X5 160MHz Prozessoren mit 33 / 40 / 50MHz FSB
  • Cyrix 80486 SX / DX / DX2 / DX4 Prozessoren mit 25 / 33 / 40 / 50MHz FSB
  • Cyrix 5x86 80MHz / 100MHz / 120MHz / 133MHz Prozessoren mit 30 / 33 / 40MHz FSB
  • IBM 80486 SX / DX / DX2 / DX4 Prozessoren mit 25 / 33 / 40MHz FSB
  • IBM 5x86 75MHz / 100MHz / 120MHz Prozessoren mit 25 / 33 / 40MHz FSB
  • Intel 80486 SX / SX2 / DX / DX2 / DX4 / 486 OverDrive Prozessoren mit 16 / 20 / 25 / 33 / 50MHz FSB
  • Intel Pentium Overdrive PODP5V63 / PODP5V83 Prozessoren mit 25 / 33MHz FSB
  • It´s ST 80486 DX / DX2 Prozessoren mit 20 / 25 / 33 / 40 / 50MHz FSB
  • It´s ST 5x86 100MHz / 120MHz Prozessoren mit 33 / 40MHz FSB
  • Texas Instruments 80486 SXL / SXL2 / DX2 / DX4 Prozessoren mit 25 / 33 / 40MHz FSB
  • UMC 80486 SX / DX Prozessoren mit 25 / 33 / 40MHz FSB

Die Abmessungen: 61,3 x 57,3mm